Übernamen (vulgo)


Siehe auch IGAL - Vulgonamen


Vulgo ist ein aus dem Lateinischen stammender Begriff (vulgus = das Volk; vulgo = im Volk, in das Volk getragen); er wird häufig in abgekürzter Form als "v/o" benutzt. Der Zusatz "vulgo" war üblich, um jemanden genauer zu kennzeichnen. Dies war in Lustenau auch nötig, da sehr viele Leute denselben Familiennamen hatten: Hämmerle, Bösch, Grabher, usw.; einige Übernamen halten sich über viele Generationen hinweg, vererben sich also in gewisser Weise wie die Familiennamen; Beispiele hierfür sind z.B. die Übernamen "Welsch", "Maier", "Trost". Zu den Vulgonamen gibt es auch daraus durch einen Zusatz abgeleitete Vulgonamen. Beispiele:
- Ammann Michels, zusätzlich Vorname "Michel"
- Baders Hans, zusätzlich Vorname "Hans"

Der Vulgoname ist eine Benennung, die sich aus dem Beruf (Holzmüllers), einem Amt (Ammanns), einer körperlichen Eigenschaft (der Lang), dem Namen des Bauernhofs (Rüttibures), einem Vornamen (Michels), einer Herkunft (Höchster) oder aus einer sonstigen charakteristischen Bezeichnung herleitet. Die Bedeutung der Übernamen bzw. der Vulgonamen ist im folgenden kursiv angegeben.

Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts werden in den Kirchenbüchern die Vulgonamen im allgemeinen nicht mehr benutzt.


Sie erreichen den gewünschten Vulgonamen auf den Seiten

Familien

am schnellsten über die Suchfunktion Ihres Browsers. Kommt auf dieser Webseite der Vulgoname mehrfach vor, erreichen Sie die weiteren Vorkommen dieses Namens ebenfalls über die Suchfunktion Ihres Browsers. Um alle Vorkommen zu erreichen, müssen Sie die Suchfunktion mehrfach anwenden.


A


Adelheids (Vorname "Adelheid") • Adessers • Adlerwirts (Wirtschaft zum "Adler") • Äscher (Fisch "Äsche") • Agathas (Vorname "Agatha") • Alexis (Vorname "Alexander") • Allgeier, Allgaier (Gebiet "Allgäu", dort vielleicht Knecht) • Aloisis (Vorname "Alois") • Altlehrers (Beruf "Lehrer") • Altkassiers (Amt "Kassier") • Altrichters (Amt "Richter") • Altvorstehers (Amt "Ortsvorsteher") • Altwaibels (Amt "Waibel") • Amas, Ammanns, Ammas (Amt "Ammann") • Antons, Antonis (Vorname "Anton") •


B


Bader (Beruf "Bader") • Bäbelis, Bäblers, Bäberles, Bäbelers (Vorname "Bäbeli" (Barbara)) • Bagal • Bakers, Backers • Baldus, Boltes • Bangers • Banzers (Nachname "Banz") • Baptists (Vorname "Baptist") • Barbiers (Beruf "Barbier") • Baroller • Barthels, Bartholas, Bartlis, Bärtlis (Vorname "Barthels/Bartholas" (Bartholomäus)) • Basches, Baschis, Bäschler (Vorname "Baschi" (Sebastian)) • Batzs (Vorname "Baptist") • Becks, Becken-Sittis (Beruf „Bäcker“) • Bellers, Bellners, Bällars • Benedikts (Vorname "Benedikt") • Bichsler, Bitschler • Bicklis (Vorname "Bickli" (Benedikt)) • Bipper, Bippers • der Blinde • Böckle • Böllis • Bol, Bolli, Bollis • Bolas, Bollas, Bohlas • Bonats • Boß • Bot, Both (Beruf "Bote") • Bot-Hagen (Beruf "Bote" und Familienname "Hagen") • Brendt, Brendus • Brosis • Bruchs, Brugger Ort "Brugg") • Bündlis • Büngers, Büngerlis, Büngen, Büngenwirts (Flurname "Büngen") • Bürlers, Bürlis, Burs (Beruf "Bauer") • Burs (Bär, Kartenspiel Bauer oder Witschaft zum Bären) • Bußlers •


C


Cecils (Vorname "Cäcilia") • Christas, Christers (Vorname "Christa" (Christian)) • Coli, Colis, Kolis, Kollis (mundartlich "Kohli" (schwarzes Pferd)) •


D


Delis (Vorname "Deli" (Fidel)) • der Alt (Lebensalter) • der Jung (Lebensalter) • der Lang (Körpergröße "lang") • der Roth (Haarfarbe "rot") • Dessers • Dictus Hans (Vornamen "Dictus" (Benedikt) und "Hans")) • Disens • Disus (Vorname "Disus" (Matthias)) • Dolli • Donisis • Dorbierer (Ort "Dornbirn") •


E


Eisenhut • Elfers •


F


Fangs • Fallierer (Verb "fallieren" (misslingen)) • Fehrs (Beruf "Fährmann") • Feldschreibers, Schreibers (Amt "Feldschreiber") • Ferdis (Vorname "Ferdi" (Ferdinand)) • Fidelis (Vorname "Fidelis") • Filinazi (Kombination mit Vornamen "Ignaz") • Fischers (Beruf "Fischer") • Floris (Vorname "Flori" (Florian) ) • Flüger • Franzes, Fränzlis (Vorname "Franz") • Frunzes, Fronzes (vermutlich Vorname "Franz") • Fuders, Fuderhans ("Wagenladung") • Funkis (Verb "funken" (zünden) ) •


G


Gabriels, Gäberlis, Geberlis (Vorname "Gabriel") • Gärtners • Gallis (Vorname "Gallus") • Gangeler • Gatterjakobs • Geigers (Beruf "Musikant") • Geiis • Gerbers (Beruf "Gerber") • Ginzig, Ginzis • Gipsers (Beruf "Gipser") • Gitzidanners • Glasers (Beruf "Glaser") • Göuslers • Gottliebs, Gottliebers (Vorname "Gottlieb") • Gottfrieds (Vorname "Gottfried") • Gräbe • Gregoris (Vorname "Gregor") • Grischen • Grisili • Grobes • Großö • Gümpich • Günteles • Günzis • Gugger, Guger, Guggers • Gut • Gutscher •


H


Haberhändlers (Beruf "Haberhändler" (Haferhändler)) • Hänsel, Hansens, Hannes, Hensles, Hänslis (Vorname "Hans") • Härzer • Hag Klaus • Hanfkönig (Beruf "Hanfhändler" und Familienname "König") • Hansjergs (Vorname "Hansjerg" (Hans Georg)) • Harrands • Hasis • Hebammers, Hebamms (Beruf "Hebamme") • Hegel (mundartlich "toller Mann") • Heiligenbecks • Heinrichs Joß (Vornamen "Heinrich" und "Joß" (Jodok)) • Hendt • Herzog • Hiesel • Höchster (Ort "Höchst") • Holzmüllers (Beruf "Holzmüller") •


I


Ischgers, Ischgerlis •


J


Jakobs, Jackilis, Jaklers, Jokelers (Vorname "Jakob") • Jehlers, Jelers • Jergs, Jerges, Jerlis (Vorname "Jerg" (Georg)) • Josefs, Josefes, Josefens, Joseflis (Vorname "Josef") • Joßes, Joßis, Josen, Joslis (Vorname "Joß" (Jodok)) • Joulis • Julianes (Vorname "Juliane") •


K


Käsers • Kaminkehrers (Beruf "Kaminkehrer") • Kapellenmeßmer (Amt "Meßmer") • Karlis (Vorname "Karl") • Kaspers, Kaspars (Vorname "Kaspar") • Kaspersepps (Vorname "Kaspar" und "Sepp" (Josef)) • Keuffel • Klauses, Kloses, Klosens (Vorname "Klaus") • Klein, Kleins, Kleiner, Kleiners (Körpergröße "klein") • Kleinschneiders • Klemenzes (Vorname "Klemens") • Klocker, Glocker • Klosterschneiders (Beruf "Schneider") • Klotz • Knechts (Beruf "Knecht") • Knodis • Knodos (aus dem tirolischen Dialekt: "Gnode" (= Gnade")) • Knopf • Kollekter (Betreiber einer Lottokollektur (Lottoannahmestelle)) • Korads, Corads (Vorname "Korad" (Konrad)) • Krämers, Kremer (Beruf "Krämer") • Krayennest • Kreuzwirts, Altkreuzwirts (Wirtschaft zum "Kreuz") • Krum, Krumms (Körperhaltung "krumm") • Küblers (Beruf "Kübler") • Küfers (Beruf "Küfer") • Kupferschmieds (Beruf "Kupferschmied") • Kusters • Kuz, Kutz, Kutzens, Kutzers (Umhang "Kutz") •


L


Lälle • Läuber • Laibl • Laktis, Laktes • Lang, Langes (Körpergröße "lang") • Leanders (Vorname "Leander" (Alexander)) • Lechat • Lehrers (Beruf "Lehrer") • Lindenwirts (Wirt) • Lingus, Lingen, Lingenmarx • Lorenzens (Vorname "Lorenz") • Lufgörens •


M


Mälterlis, Malters, Maltris • Mänglis, Manglis, Magnusses, Mangs, Mangus, Mangusses, Mangussen (Vorname "Magnus") • Maier, Mayer, Meier, Meyer (Beruf "Meier" = Gutsverwalter) • Mallis • Manderlin • Mandlis • Manle • Manzuetter (Vorname "Mansut") • Martes, Martis, Martins (Vorname "Martin") • Marxens, Märxlis (Vorname "Marx" (Markus)) • Mauser, Mausers (Beruf "Mauser") • Melchus (Vorname "Melchus" (Melchior)) • Menglers • Menters • Menz, Menzes, Menzens (Vorname "Menz" (Klemens)) • Meßmers (Amt "Meßmer") • Metzgers (Beruf "Metzger") • Michels, Michel (Vorname "Michel" (Michael)) • Mockers, Möckli • Mölk • Mörlis, Möhrlis • Mohrenwirts (Wirtschaft zum "Mohren") • Moltis • Morlis • Mühler • Müllers (Beruf "Müller") • Munggis • Munsars: • Mutschis •


N


Nazis (Vorname "Nazi" (Ignaz)) • Nummats, Nummerants (Amt) •


O


Ochsenwirts (Wirtschaft zum Ochsen) • Öler • Olfers, Elfers • Ostis • Othmars (Vorname "Othmar") • Öxlers •


P


Patriz, Patrizens (Vorname "Patriz") • Pauls, Paulis, Paulilis (Vorname "Paul") • Pelagis, Phillagis (Vorname "Pelagius") • Peterlis, Peters (Vorname "Peter") • Pfeffer • Pfeifer, Pfeifers, Pfeiffer, Pfiffars • Pflegers, Altpflegers (Amt "(Kirchen-)Pfleger") • Philipps (Vorname "Philipp") • Plazis, Blazis (Vorname "Plazidus") •


R


Rauchlis • Remondos (Vorname "Remondo" (Raimund)) • Rodler • Römer (Wallfahrer nach Rom) • Romaris (Vorname "Roman") • Rothensepplis • Rothis • Rudolfs, Rudolfers (Vorname "Rudolf") • Rüthiburs, Rüttibures, Rüthibüngers (Flurname "Rütti") • Rütimändlis • Rumms • Rumpf • Rumpler • Ruß •


S


Sackbubers • Säcklers (Amt "Säckler" (Säckelmeister)) • Samas (Amt "Ammann") • Sandsebers • Sattlers (Beruf "Sattler") • Schachen • Schaafs, Schafsviktors , Schofs (Tier "Schaf", Beruf Schäfer) • Schäflewirts (Wirt) • Schaidli • Schilers (Verb "schielen") • (Schlappen-)Wäscher • Schleber • Schlempli • Schlossburs • Schmälzle, Schmälzler, Schmelzle, Schmalzers (Bezeichnung "Schmalz") • Schmängus • Schmids (Familienname "Schmid") • Schmieds (Beruf "Schmied") • Schmutzler, Schmutzlis (Schmalz) • Schneider, Schneiders (Beruf "Schneider") • Schöffliwirts (Wirt) • Schreiners (Beruf "Schreiner") • Schrockhele • Schügis (siehe Tschügis) • Schüli, Schulmeisters (Beruf "Schulmeister") • Schumachers, Schumacherlis, Schusters (Beruf "Schuhmacher") • Schwarzes, Schwarzus • Sebers, Siebers • Seffas Mang (Vorname "Seff" (Josef) und Vorname "Mang" (Magnus)) • Seilers (Beruf "Seiler") • Senn • Sepplis (Vorname "Seppl" (Josef)) • Sigmunds (Vorname "Sigmund") • Simons, Simone (Vorname "Simon") • Sittis (Vorname "Sittikus") • Soler, Söhlers • Sonnenwirts (Wirtschaft "Sonne") • Sophias (Vorname "Sophia") • Spitz • Spitzer • Stabhalters (Amt "Stabhalter") • Stallbesen • Stammler • Standis • Staßla • Steinhauers (Beruf "Steinhauer") • Stephas, Stephans (Vorname "Stephan") • Stibis • Stickis • Stoffels (Vorname "Stoffel" (Christoph)) • Stugges •


T


Taverns Bürle (Wirtschaft "Taverne" und Beruf "Bauer") • Theresens (Vorname "Theresia") • Thisus (Vorname "Thisus" (Matthias)) • Thomas, Thömeler (Vorname "Thomas") • Trost (nach (LHB) "den Gott tröstete") • Trübler • Tschoger • Tschügis, Tschüggis, Schügis • Türk •


U


Uhlis, Ulis, Ullis, Ulrichs (Vorname "Uli" (Ulrich)) • Ungers (Land "Ungarn") • Uri •


V


Valentins (Vorname "Valentin") • Veri (Vorname "Xaver") • Vesters (Vorname "Silvester") • Viktors (Vorname "Viktor") • Vinzenzens (Vorname "Vinzenz") • Vitalis (Vorname "Vitalis") • Vogelmänndlis •


W


Wäschers • Wagners (Beruf "Wagner") • Waibels (Amt "Waibel") • Wanners • Weggelter • Wegmachers (Beruf "Wegmacher") • Weiß (Aussehen "weiß") • Wellingtoner • Welsch • Wendelins, Wendelis (Vorname "Wendelin") • Wieners • Wießes, Wießesepplers (Aussehen "wieß" (weiß)) • Wiiblis (Weib) • Wildus • Wilhelms (Vorname "Wilhelm") • Wuhrmeisters (Beruf "Wuhrmeister") •


X


Xanders (Vorname "Xander" (Alexander)) •


Z


Zackes, Zachers (Vorname "Zachers" (Zacharias)) • Zällesens • Zieglers (Beruf "Ziegelmacher") • Zimmermanns, Zimmermänndlis (Beruf "Zimmermann") • Zimmes • Ziskusses • Zolkes • Zollers •